Mehrfamilienhaus

Carl-von-Linde-Strasse in Wiesbaden

Baubeschreibung

1. Allgemeine Angaben

Die Gebäude werden in massiver Bauweise im KFW 55 Standard errichtet. Es handelt sich um mehrgeschossiges Wohngebäude. Beide Gebäude sind vollständig unterkellert.

2. Bauwerk

Baustelleneinrichtung

Einrichtung der Baustelle mit Geräten, Gerüsten, Lagerräumen bzw. Containern, notwendigen Krananlagen und allen erforderlichen Einrichtungen zur Baustellensicherung. Vorhaltekosten der Einrichtungen über die gesamte Bauzeit mit fortschreitender Baufertigstellung.

Erdarbeiten

Baufreimachung und Aufschüttung des Geländes. Bodenaushub profilgerecht in erforderlicher Tiefe gemäß Regeldetail und anschließende Wiederverfüllung. Kapillarbrechende Schotterschicht oder Recyclingmaterial unter der Bodenplatte.

Ver- und Entsorgungsanschlüsse

Anschlüsse an das bestehende Entwässerungs-, Zu-Wasser-, Elektro- und Telefon- und Breitbandkabelnetz.

Beton- und Stahlbetonarbeiten

Streifen- und Flachgründungen gemäß Statik. Tragende Bodenplatte in Ortbeton und Tiefgaragenaußenwände als Hohlwandelemente gemäß Statik. Die Bodenplatte und die Außenwände der Tiefgarage werden als weiße Wanne ausgeführt. Unterzüge, Brüstungselemente aus Stahlbeton, Geschossdecken als Stahlbeton-Massivdecken. Treppenhauskerne und Gebäudeabschlusswände als Fertigteilwände oder Halbfertigteilwände oder Mauerwerk gemäß Statik. Treppenhäuser, Treppenläufe, Zwischen- und Hauptpodeste als Stahlbetonfertigteile oder Ortbeton, Oberfläche in Sichtbeton, unbehandelt.

Außenwände

Erdgeschoss, alle Obergeschosse und Dachgeschoss werden aus Kalksandvollstein mit aufgebrachtem Wärmedämmverbundsystem oder KlimaPOR-Systembauwand (oder gleichwertig) nach den neuesten Energieeinsparverordnungsvorschriften hergestellt oder gleichwertiges.

Tragende Innenwände

Nach Planung bzw. Ausführungsplanung aus Mauerziegel, Porotonstein oder Stahl- betonfertigteilen gemäß statischen Erfordernissen.

Nichttragende Innenwände

Nach Planung bzw. Ausführungsplanung in Mauerziegel, Vollgipsdielen oder als Gipskartonständerwände oder gleichwertig.

Komplette Baubeschreibung zum Download als PDF